Über uns

Als Patrick Agbesinyale aus Ghana im Wintersemester 1989/90 an der Universität Dortmund studierte, ahnte noch niemand von uns, dass sich aus diesem Kontakt eine andauernde Freundschaft entwickeln würde. Patrick hat in Ghana und Deutschland Entwicklungsmanagement und Raumplanung studiert. Wir haben ihn in der SMD (Studentenmission in Deutschland) als einen überzeugten Christen mit großer Ausstrahlung kennengelernt.

CRAN Ghana wurde von Patrick im Jahr 1992 ins Leben gerufen.  Zusammen mit anderen christlichen Fachleuten bildete er ein Team, um den Menschen in ländlichen Regionen zu helfen. Auf Basis einer selbst erstellten Studie zur Lebenssituation in diesen Dörfern führen sie zusammen mit den Einwohnern Projekte zur Deckung der Grundbedürfnisse durch. Für CRAN ist Jesus Christus das allein tragfähige Fundament, um die Lebenssituation in Ghana dauerhaft zu verändern:

„Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist: Jesus Christus. “ (1. Korinther 3, 11)

Auf dieser Grundlage werden langfristige Projekte in Angriff genommen und damit den Menschen neue Perspektiven eröffnet.

Die Arbeit in Ghana haben wir von Beginn an durch einen privaten Trägerkreis getragen, aus dem 1993 der „CRAN Freundeskreis e.V.” entstand. Als anerkannter gemeinnütziger Verein fördern wir die Bekanntmachung und die finanzielle Unterstützung der Entwicklungszusammenarbeit in Ghana.

Als  „Ghana Freundeskreis e.V.“ fördern wir seit 2019 über CRAN hinaus auch Entwicklungsprojekte anderer Organisationen.

Hier sind nur einige wenige Highlights angeführt. Neben diesen gab es jährlich CRAN-Vorstellungen in verschiedenen Gemeinden und Schulen.

Aus unserer Geschichte:

  • Juni 1993: Vereinsgründung
  • Sommer 1994: Sonderspende für Auto
  • Januar 1995: Vorläufige Anerkennung als gemeinnütziger Verein
  • Sommer 1995: PC nach Ghana geschickt
  • Februar 1996: Fahrräder nach Ghana geschickt
  • November 1996: Weihnachtskarten nach ghanaischem Vorschlag erstellt und gedruckt.
  • 1997: Teilnahme Kirchentag in Leipzig
  • 1998: Versand von gebrauchten Nähmaschinen nach Ghana
  • 1998: Teilnahme regionaler Kirchentag in Unna
  • Sommer 1999: Sechs Mitglieder nehmen am Workcamp teil; Installation neuer EDV Hardware
  • 2000: Versand eines VW Bus
  • Juni 2001: CRAN auf dem Kreiskirchenfest in Siegen
  • September / Oktober 2002: siebter Freundesbesuch aus Deutschland in fast allen Projektorten
  • September 2003: Veröffentlichung einer 10-Jahres-Festschrift
  • Oktober 2010: Erweiterung des Vorstands durch Gerd Eibach
  • Mai 2011: Förderung Musunkwa Gemeinschaftsbibliothek
  • 2011: Förderung eines neuen Bürogebäudes für CRAN Ghana durch einen privaten Kredit.
  • Januar 2016: Verlegung des Vereinssitzes nach Hannover.
  • 2016: Deutschland-Tournee: An verschiedenen Orten berichten Benedicta Afram und Sebastian Agbodzi von der CRAN Arbeit.
  • 2016: Förderung von Landmaschinen für den Reisanbau durch private Kredite.
  • 2017: Förderung des Neubaus der Anthony Community School mit Unterstützung durch die Bingo Umweltstiftung des Landes Niedersachsen.
  • 2018: Förderung eines Pilot-Reisprojekts in der Volta Region durch das Land Niedersachsen.
  • September 2018: Feier des 25jährigen Jubiläums.
  • 2019: Erfolgreicher Abschluss des Reisprojekts
  • Oktober 2019: Umbenennung in „Ghana Freundeskreis e.V.“ und Erweiterung des Satzungszwecks. Wir fördern nun auch Entwicklungsprojekte anderer Organisationen.